Projekt B 09

Epidermale Stressantwort und Barrierefunktion in Allergie und Autoimmunität

Forschungsgebiet: Innate immunity, autoimmune diseases
Prof. Dr. med. Johannes Roth

Projektlaufzeit: 07.2012 - 06.2020

Projektbeschreibung und Ziele

  • Förderperiode 2012-2016

    Die Haut als Ort vieler primärer Entzündungsprozesse beeinflusst direkt die Entwicklung einer Immunantwort über die Freisetzung so genannter Gefahrensignale, über die das lokale Milieu Entzündung fördert. Wir konnten zeigen, dass die Aktivierung von Keratinozyten mit der Expression von S100A8 und S100A9, zwei endogenen Aktivatoren des TLR4, einhergeht und direkt Entzündung und die Entwicklung autoreaktiver CD8+-Zellen fördert. Wir wollen jetzt an genetisch veränderten Mausstämmen detailliert untersuchen, wie die pathologische Aktivierung von Keratinozyten zu Allergien und Autoimmunerkrankungen der Haut beiträgt.

  • Förderperiode 2016-2020

    Die Haut ist eine der bedeutendsten immunologischen Barrieren, die für die Erkennung zahlreicher externer Mikroorganismen aber auch endogener Signale verantwortlich ist. Das Ziel unseres Forschungsprojektes ist die Analyse der S100-Alarmin induzierten Stressantwort in entzündlichen Hauterkrankungen im Rahmen von Allergien und Autoimmunprozessen. Wir werden die molekularen Mechanismen untersuchen, die für die zeit- und dosis-abhängigen, regulatorischen Effekte von S100A8 und S100A9 auf das Immunsystem der Haut verantwortlich sind. Unser Ansatz soll neue regulatorische Mechanismen von Hautentzündungen identifizieren, die mögliche neue Therapieansätze eröffnen.

Publikationen

  • Förderperiode 2012-2016

    Originalartikel:

    • Fassl SK, Austermann J, Papantonopoulou O, Riemenschneider M, Xue J, Bertheloot D, Freise N, Spiekermann C, Witten A, Viemann D, Kirschnek S, Stoll M, Latz E, Schultze JL, Roth J, Vogl T (2015) Transcriptome assessment reveals a dominant role for TLR4 in the activation of human phagocytes by the alarmin MRP8. J Immunol 194: 575-583. (doi/10.4049/jimmunol.1401085.)  
    • Holzinger D, Fassl SK, de Jager W, Lohse P, Rohrig UF, Gattorno M, Omenetti A, Chiesa S, Schena F, Austermann J, Vogl T, Kuhns DB, Holland SM, Rodriguez-Gallego C, Lopez-Almaraz R, Arostegui JI, Colino E, Roldan R, Fessatou S, Isidor B, Poignant S, Ito K, Epple HJ, Bernstein JA, Jeng M, Frankovich J, Lionetti G, Church JA, Ong PY, LaPlant M, Abinun M, Skinner R, Bigley V, Sachs UJ, Hinze C, Hoppenreijs E, Ehrchen J, Foell D, Chae JJ, Ombrello A, Aksentijevich I, Sunderkoetter C, Roth J (2015) Single amino acid charge switch defines clinically distinct proline-serine-threonine phosphatase-interacting protein 1 (PSTPIP1)-associated inflammatory diseases. J Allergy Clin Immunol 136: 1337-1345.
    • Wache C, Klein M, Ostergaard C, Angele B, Häcker H, Pfister H-W, Pruenster M, Sperandio M, Leanderson T, Roth J, Vogl T, Koedel U (2015) Myeloid-related protein 14 promote inflammation and injury in meningitis. J Infect Dis (in press).  (pii: jiv028. Epub ahead of print) 
    • Austermann J, Friesenhagen J, Fassl SK, Ortkras T, Burgmann J, Barczyk-Kahlert K, Faist E, Zedler S, Pirr S, Rohde C, Müller-Tidow C, von Köckritz-Blickwede M, von Kaisenberg CS, Flohé SB, Ulas T, Schultze JL, Roth J, Vogl T , Viemann D (2014) Alarmins MRP8 and MRP14 induce stress-tolerance in phagocytes under sterile inflammatory conditions. Cell Rep 9: 2112-2123. (doi/10.1016/j.celrep.2014.11.020) 
    • Holzinger D, Nippe N, Vogl T, Marketon K, Mysore V, Weinhage T, Dalbeth N, Pool B, Merriman T, Baeten D, Ives A, Busso N, Foell D, Bas S, Gabay C, Roth J (2014) Myeloid-related proteins 8 and 14 contribute to monosodium urate monohydrate crystal-induced inflammation in gout. Arthritis Rheumatol 66: 1327-1339.
    • Vogl T, Eisenblätter M, Völler T, Zenker S, Hermann S, van Lent P, Faust A, Geyer C, Petersen B, Roebrock K, Schäfers M, Bremer C, Roth J (2014) Alarmin S100A8/S100A9 as a biomarker for molecular imaging of local inflammatory activity. Nat Commun 5: 4593. (doi: 10.1038/ncomms5593) 
    • Foell D, Wittkowski H, Kessel C, Lüken A, Weinhage T, Varga G, Vogl T, Wirth T, Viemann D, Björk P, van Zoelen MAD, Gohar F, Srikrishna G, Kraft M, Roth J (2013) Pro-inflammatory S100A12 can activate human monocytes via Toll-like Receptor 4. Am J Respir Crit Care Med 187: 1324-1334. 
    • Petersen B, Wolf M, Austermann J, van Lent PLEM, Foell D, Ahlmann M, Kupas V, Loser K, Sorg C, Roth J, Vogl T (2013) The alarmin Mrp8/14 as regulator of the adaptive immune response during allergic contact dermatitis. EMBO J 32: 100-111. 
  • Förderperiode 2016-2020

    Originalartikel:

    • (publications available soon)