Projekt A 08

Mechanismen transendothelialer Fibroblastenmigration bei der rheumatoiden Arthritis
Forschungsgebiet: Synovial inflammation
Prof. Dr. med. Thomas Pap

Projektlaufzeit: 07.2012 - 06.2016

Projektbeschreibung und Ziele

  • Förderperiode 2012-2016

    Die Wanderung aktivierter Fibroblasten über die Blutzirkulation scheint zur Ausbreitung der rheumatoiden Arthritis beizutragen, doch die zugrunde liegenden Mechanismen sind weitgehend unklar. In diesem Projekt wollen wir untersuchen, wie Zelladhäsionsmoleküle zur Migration synovialer Fibroblasten durch endotheliale Barrieren beitragen und diese regulieren. Aufbauend auf Daten zur Leukozytenmigration, wollen wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Zell-Zell Interaktionen analysieren sowie die Bedeutung und mögliche therapeutische Angriffspunkte dieser Mechanismen in vitro und in vivo untersuchen.

Publikationen

Originalartikel:

  • Dankbar B, Fennen M, Brunert D, Hayer S, Frank S, Wehmeyer C, Beckmann D, Paruzel P, Bertrand J, Redlich K, Koers-Wunrau C, Stratis A, Korb-Pap A, Pap T (2015) Myostatin is a direct regulator of osteoclast differentiation and its inhibition reduces inflammatory joint destruction in mice. Nat Med. 21(9):1085-90.
  • Wehmeyer C, Frank S, Beckmann D, Böttcher M, Cromme C, König U, Fennen M, Held A, Paruzel P, Hartmann C, Stratis A, Korb-Pap A, Kamradt T, Kramer I, van den Berg W, Kneissel M, Pap T, Dankbar B (2015) Sclerostin inhibition promotes inflammatory joint destruction through enhanced activation of TNFR-mediated 151lanning151g. Sci Transl Med. (accepted)
  • Retser E, Schied T, Skryabin BV, Vogl T, Kanczler JM, Hamann N, Niehoff A, Hermann S, Eisenblätter M, Wachsmuth L, Pap T, van Lent PL, Loser K, Roth J, Zaucke F, Ludwig S, Wixler V. (2013) Doxycycline-induced expression of transgenic human tumor necrosis factor α in adult mice results in psoriasislike arthritis. Arthritis Rheum. 65(9):2290-300