Projekt A 07

Identifizierung und funktionelle Relevanz von Barriere-überwindenen Genen in myeloischen Zellen
Forschungsgebiet: Oncology, biology of myeloid cells
Prof. Dr. med. Carsten Müller-Tidow

Projektlaufzeit: 07.2012 - 12.2014

Projektbeschreibung und Ziele

  • Förderperiode 2012-2014

    Die Gene und Mechanismen, die das Invasionspotential myeloischer Zellen determinieren sind bisher nur unvollständig verstanden. In diesem Projekt werden wir systematisch Gene und funktionelle Mechanismen insbesondere in myeloischen Blasten charakterisieren, die die Invasionskapazität myeloischer Zellen regulieren. S100P und Gene, die mit einer shRNA-Bibliothek gefunden werden, sollen detailliert untersucht werden. Funktionelle Untersuchungen in Mausmodellen werden die Bedeutung der Gene für das Überwinden natürlicher Barrieren analysieren.

Publikationen

Originalartikel:

  • Bäumer N, Krause A, Köhler G, Lettermann S, Evers G, Hascher A, Bäumer S, Berdel WE, Müller-Tidow C, Tickenbrock L (2014) Proteinase-Activated Receptor 1 (PAR1) regulates leukemic stem cell functions. PLoS One 9 (4): e94993. [doi: 10.1371/journal.pone.0094993. eCollection 2014]

Review:

  • Schoofs T, Berdel WE, Mü̈ller-Tidow C (2014) Origins of aberrant DNA methylation in acute myeloid leukemia. Leukemia 28: 1–14.