Impressum

Herausgeber:

     Sonderforschungsbereich 1009 Breaking Barriers
     Westfälische Wilhelms-Universität Münster /
     Medizinische Fakultät Münster
     Röntgenstraße 21
     48149 Münster
     Tel.: +49 (0) 251 83 52727
     Fax: +49 (0) 251 83 52946
     E-Mail: SFB-BreakingBarriers@ukmuenster.de


Der Sonderforschungsbereich 1009 Breaking Barriers ist eine Einrichtung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, WWU Münster. Die WWU Münster ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich eine Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie wird vertreten durch Rektor Prof. Dr. Johannes Peter Wessels. Das zentrale Impressum für den WWW-Serverbaum www.uni-muenster.de/ der WWU Münster kann hier abgerufen werden: www.uni-muenster.de/de/impressum.html.

Link zum Datenschutz-Disclaimer

Anschrift der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Telefon: +49 251 83-0
Fax: +49 251 83-2 48 31
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf

Umsatzsteuer-ID-Nummer:

DE 126118759

Verantwortlich im Sinne des Presserechts gemäß § 55, Abs. 2 RStV

Prof. Dr. med. Johannes Roth
Sprecher des Sonderforschungsbereichs 1009 Breaking Barriers

Institut für Immunologie
Röntgenstraße 21
48149 Münster
Tel: +49 (0) 251 83 56577
E-Mail: rothj@uni-muenster.de

Dieses Impressum gilt für die zentralen Informationsangebote des Sonderforschungsbereiches 1009 Breaking Barriers der WWU / MFM im Internet, die über die URL www.sfb1009.de bzw. www.campus.uni-muenster.de/sfb-1009/ sowie über entsprechende Subdomains  erreichbar sind. Für alle anderen Seiten auf diesem WWW-Server liegt die redaktionelle Verantwortung bei den jeweiligen Stellen oder Personen, die die Seiten erstellt und veröffentlicht haben.

Das zentrale Webangebot des Sonderforschungsbereichs 1009 Breaking Barriers ist barrierefrei im Sinne des Gleichstellungsgesetzes und der BITV NRW.


Urheberrecht

Die Texte und Fotos auf den Seiten des Sonderforschungsbereiches 1009 Breaking Barriers (im Folgenden „SFB 1009 Breaking Barriers“) sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren dieser Dateien und ihre evtl. Veränderung sind daher ohne Genehmigung des Rechteinhabers (soweit nicht anders gekennzeichnet, ist dies der SFB 1009 Breaking Barriers bzw. die jeweiligen Teilprojektleiter und -Mitarbeiter) nicht gestattet. Unberührt davon bleibt das "Kopieren" der Dateien auf den eigenen Rechner, um sich die WWW-Seiten auf einem Browser abbilden zu lassen. Ausgenommen sind ferner die Pressemitteilungen der Universität. Sie sind dem Inhalt nach von jedermann frei und ohne besondere Genehmigung weiterverwendbar.

Der öffentlichen Publikation wissenschaftlicher Grafiken und Abbildungen auf der Website des SFBs 1009 Breaking Barriers haben die Urheber und / oder Inhaber des vollumfänglichen Nutzungsrechts zugestimmt. Sie erklärten ihr Einverständnis zur öffentlichen Publikation und Verwendung der Grafiken auf den Websites des SFBs 1009 Breaking Barriers (www.sfb1009.de) zur Darstellung des jeweiligen Projektbereichs bzw. zur Darstellung des SFB 1009 Breaking Barriers. Diese Grafiken dürfen durch den SFB 1009 Breaking Barriers zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt durch den SFB 1009 verwendet werden.


Inhalte der Website

Die Zusammenstellung der Informationen auf dieser Website wurde durch den SFB 1009 Breaking Barriers mit größtmöglicher Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann keinerlei Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Daten übernommen werden. Haftungsansprüche gegen den SFB 1009 Breaking Barriers oder die Autoren bzw. die Verantwortlichen dieser Website für Schäden materieller oder immaterieller Art, die auf eventuell fehlerhaften oder unvollständigen Daten beruhen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ausgeschlossen.


Hyperlinks

Das Vorgesagte gilt auch für Informationen auf Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Der Inhalt dieser Websites liegt vollständig außerhalb des Verantwortungsbereiches des SFBs 1009 Breaking Barriers. Die Websites waren jedoch zur Zeit der Verlinkung frei von illegalen Inhalten. Auf die Gestaltung der verlinkten Websites kann kein Einfluss genommen werden. Der SFB 1009 Breaking Barriers distanziert sich  ausdrücklich von eventuellen unrechtmäßigen Inhalten der Webseiten dieser Anbieter und haftet nicht für solche Inhalte. Für Schäden, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Inhalten auf den mittels Link verwiesenen Websites resultieren, haften der SFB 1009 Breaking Barriers und die Autoren bzw. Verantwortlichen dieser Website ebenfalls nicht. Der SFB 1009 Breaking Barriers verpflichtet sich, Links zu einem externen Anbieter umgehend zu löschen, sobald der SFB 1009 Breaking Barriers von der Unrechtmäßigkeit verlinkter Seiten erfährt.

Alle aus dieser Website entstehenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen ausschließlich deutschem Recht.