Das IZKF Münster

bearbeitet aktuelle Fragestellungen aus den Schwerpunktbereichen Vaskuläre Erkrankungen, Entzündung und Infektion und Erkrankungen des Nervensystems.

fördert interdisziplinäre Forschungsprojekte innerhalb der Medizinischen Fakultät der Universität Münster und insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs durch spezielle Programme.

informiert durch wissenschaftliche Vortragsveranstaltungen, Workshops und User Clubs zu methodischen Neuerungen sowie nationale und internationale Symposien.

vermittelt Informationen und sachkundige Beratung zur Patentierung und Verwertung von Forschungsergebnissen durch das Patent- und Verwertungsbüro Clinic Invent.

bietet Dienstleistung und Service auf höchstem technologischen Standard in zwei zentralen Service-Einheiten Core Unit Proteomics, Pre-Clinical Imaging eXperts (PIX)

Das IZKF Münster ist ein institutioneller Forschungsverbund innerhalb der Medizinischen Fakultät der Universität Münster. Die übergreifenden Ziele des Zentrums sind:

  • Der Aufbau effizienter und leistungsstarker Strukturen für die klinische Forschung auf fachübergreifender Ebene
  • Die Entwicklung eines hochschulspezifischen Forschungsprofils
  • Gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Leistungsorientierte Vergabe von Fördermitteln