Biologische Masterarbeit (Arbeitsgruppe Prof. Rosenbauer)

Wissenschaftlicher Hintergrund:
In Europa erkranken jährlich etwa 50.000 Menschen an Leukämie. Unbehandelt führen viele Leukämien rasch zum Tod. Die traditionelle chemotherapeutische Behandlung ist jedoch außerordentlich belastend und häufig mit starken Nebenwirkungen verbunden, so dass neue Therapieansätze dringend erforderlich sind. Wir sind eine hoch motivierte Arbeitsgruppe mit internationaler Expertise in der Erforschung der molekularen Grundlagen der normalen Blutentwicklung und der Leukämieentstehung. Mit unserer Arbeit wollen wir letztendlich zur Entwicklung neuer Therapien und dadurch zu verbesserten Heilungschancen von Patienten beitragen. Wir benutzen dazu ein breitgefächertes Arsenal an Labortechnologien, das von Mausmodellen bis zu modernsten Hochdurchsatzsequenzierungsansätzen reicht. Weitere Informationen finden Sie unter: https://campus.uni-muenster.de/imtb/rosenbauer-lab/

Im Rahmen dieser Themenstellung bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Anfertigung einer molekularbiologischen Masterarbeit. Anschließend besteht die Möglichkeit Ihr Projekt in einer Promotionsarbeit fortzusetzen. Wir bieten Ihnen somit den Einstieg in ein zukunftsträchtiges Forschungsfeld, eine umfassende Einarbeitung und eine fachliche Betreuung in kollegialem Umfeld.

Voraussetzungen:
Sie studieren Biowissenschaften oder Molekulare Biomedizin und haben großes Interesse an molekularbiologischen Forschungsfragen, sind hoch motiviert, leistungsbereit und können gute Referenzen vorweisen.

Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Bitte kontaktieren Sie unser Sekretariat:

Jasmin Brands
jasmin.brands@ukmuenster.de
T: 0251/8355311