Fakultätsinterne Forschungsförderung: IZKF und IMF

Die fakultätsinterne Forschungsförderung wird von zwei großen Säulen getragen. Zum einen von dem auf Nachwuchsförderung fokussierten IMF (Innovative Medizinische Forschung) und zum anderen vom IZKF (Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung). Ergänzt wird dieses Angebot durch einen umfangreichen Fördermaßnahmenkatalog der Medizinischen Fakultät Münster.

IMF - Innovative Medizinische Forschung

IMF - Innovative Medizinische Forschung
1. Anschubfinanzierung für mono- und interdiszipliäre Forschungsanträge insbesondere von Nachwuchswissenschaftler/innen.
2. Einmalige Anschubfinanzierung von Projekten des wissenschaftlichen Nachwuchses (Pilotförderung)
3. Verbesserung der Grundausstattung für Drittmittel-geförderte Arbeitsgruppen (über den Geräte-Fonds des Dekanats)
4. Austauschprogramm und Stipendien für promovierte oder graduierte Wissenschaftler

Fördermaßnahmenkatalog zur Forschungsförderung an der Medizinischen Fakultät Münster

Die Medizinische Fakultät versteht sich seit Jahren als Standort mit besonderer Forschungsorientierung und fördert die Forschung durch einen umfangreichen Fördermaßnahmenkatalog. Dieser umfasst u.a.

  • Finanzielle Förderung und Anschubfinanzierung von Verbundforschungsprojekten
  • Forschungsförderung und Strukturentwicklung
  • Förderung von Emmy-Noether Nachwuchsgruppen
  • Leistungsorientierte Zulagen für wissenschaftliche Mitarbeiter
  • Mittel für Geräte etc.

Nähere Informationen, Antragsformulare usw. finden Sie im Intranet!