Sie möchten eine experimentelle Doktorarbeit anfertigen oder sich eine Zeit lang ausschließlich der Forschung widmen? 

Die MFM fördert Sie...

Dekanat der Medizinischen Fakultät Münster

Die Medizinische Fakultät Münster bietet seit 2014 das promotionsbegleitende Medizinerkollegs (MedK) an. Dieses bietet die Möglichkeit der Anfertigung einer experimentellen Doktorarbeit und parallel dazu eine strukturierte Ausbildung in Form von theoretischen und praktischen Kursen. Den Kollegiaten wird mit dem MedK die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines Wissenschaftssemesters unter Betreuung von engagierten Mentoren der Medizinischen Fakultät, eine qualitativ hochwertige Doktorarbeit anzufertigen.

Förderdetails

Dekanat der Medizinischen Fakultät Münster

Die Medizinische Fakultät Münster schreibt 4 Rotationsstellen pro Jahr für Mediziner aus. Diese ermöglichen der/dem Stelleninhaber/in für ein Jahr die Fokussierung auf Wissenschaft und Forschung. Antragstellung: jeweils zwischen dem 01.02. und 01.04. (Deadline) eines Jahres

Weitere Informationen
Informationen zur Antragstellung

Dekanat der Medizinischen Fakultät Münster

Die Medizinische Fakultät Münster finanziert spezifische Maßnahmen zur Frauenförderung. Das Programm "flexible Forschungszeit" fördert Frauen in klinischen Fächern und ermöglichen der Stelleninhaberin für ein Jahr die Fokussierung auf Wissenschaft und Forschung. Antragstellung: jährlich; Deadline: 15.02. 

Nähere Informationen

IZKF

Die Rotationsstellen des IZKF-Nachwuchsförderungsprogramms ermöglichen den in der Klinik engagierten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen für eine bestimmte Zeit von der Klinik freigestellt zu werden und sich im Rahmen bewilligter IZKF-Teilprojekte des Zentrums ganz der Forschung zu widmen. Antragstellung: zum 15. des laufenden Monats

Informationen zur Antragstellung