Archiv

Alles was nicht mehr aktuell, aber vielleicht noch nützlich ist

Antrittsvorlesung Univ.-Prof. Dr. phil. Hans-Georg Hofer

Am Freitag, dem 8. Juli 2016, hielt Herr Univ.-Prof. Dr. phil. Hans-Georg Hofer, Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, im Hörsaal der Klinik für Hautkrankheiten seine Antrittsvorlesung über das Thema:

„Gegenwärtige Vergangenheit: Medizin im 20. Jahrhundert“

Vergangene Forschungskolloquien mit auswärtigen Referenten

  • 06.02.2017 - Dr. Lara Keuck (Berlin): Alte Alzheimer-Fälle als neue Forschungsgegenstände."Geschichte" in den biomedizinischen Wissenschaften (Flyer)
  • 19.12.2016 - Prof. Dr. Alfred Simon (Göttingen): Wie konkret muss eine Patientenverfügung sein? Die BGH-Entscheidung vom 6. Juli 2016 und ihre Folgen für die klinische Praxis.
  • 12.12.2016 - PD Dr. Heiko Stoff (Hannover): Die Vertikalisierung der Medizin. Das Projekt Medizinischer Akademien in den 1960er Jahren (Flyer)
  • 27.06.2016 - Anna Freese, MA (Berlin): Der Trauma-Diskurs in der Bundesrepublik: Vom Vietnam-Syndrom bis zur Posttraumatischen Belastungsstörung (Flyer)
  • 31.05.2016 - Dr. Sascha Topp (Gießen): „Und jetzt nach Lambarene“. Der Pädiater Hermann Mai: Vexierbild einer deutschen Arztbiographie im 20. Jahrhundert (Flyer)