Experimentelle Embryologie

Assistierte Reproduktion (ART) spielt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle. Die schwierigste Aufgabe der Kinderwunschzentren ist dabei die Selektion des besten Spermiums für die beste Eizelle. Um die Bewertungsmöglichkeiten immer weiter zu verbessern, haben wir neue Techniken etabliert und in Studien überprüft. Die Durchführung der in vitro Fertilisation (IVF) oder der intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) ist nur eine Aufgabe des IVF-Labors. Viel wichtiger scheint die Schaffung einer optimalen in vitro Umgebung für die Embryonen zu sein. Hierbei spielen die humanen ART Kulturmedien eine wichtige Rolle, da sie die Entwicklung von der befruchteten Eizelle bis zum gesunden Embryo unterstützten müssen. Um nun den Einfluss der Medien auf die Präimplantations-Embryonen zu untersuchen, haben wir für unsere Studien ein Maus-ART-Model etabliert.