Exzellenzcluster „Cells in Motion“

So wichtig wie winzig: Zellen. Ihr Verhalten und ihre Bewegungen bilden die Grundlage für höhere biologische Funktionen – aber auch für Entstehung und Verlauf von Erkrankungen. Der Exzellenzcluster „Cells in Motion“ (CiM), wesentlich getragen von der münsterschen Uni-Medizin, erforscht daher diese Bewegungen. Im Fokus stehen entzündliche Prozesse, die Erkrankungen wie Herzinfarkt, Multiple Sklerose oder Rheuma zugrunde liegen.

Studienprogramm "Experimentelle Medizin"

Medizinische Forschung ist schon lange nicht mehr denkbar ohne enge Kooperation mit den Naturwissenschaften. Jetzt beginnt die Verzahnung schon im Studium: Die Medizinische Fakultät der Universität Münster führt ein neues Studienprogramm zur experimentellen Medizin ein. Adressaten sind angehende Mediziner, die später in die Forschung gehen wollen.

MFM

News aus der Medizinischen Fakultät


22.07.2015
TOP NEWS

„Gute Forschung braucht auch Vorbilder“: Erster Durchgang von MedK endet mit positiver Bilanz
30.07.2015
Imatinib als möglicher Ansatz: Dr. Christian Schmidt-Lauber erhält Promotionspreis für seine Arthritis-Forschung
29.07.2015
Hochschullehrer mit Leib und Seele: Medizinische Fakultät trauert um Prof. Dr. Eckhard Nessel
26.07.2015
Lockstoffe pflastern seinen Weg: Prof. Dr. Timo Strünker erforscht die Chemie der menschlichen Fortpflanzung
19.07.2015
Wissenschaftspreis für Krebsforschung: Deutsche Gesellschaft für Senologie ehrt Dr. Christoph Bernemann
16.07.2015
Fatale Blutungen: Entzündungszellen lösen Blutungen aus, wenn Plättchen fehlen
15.07.2015
Selbst Hundertjährige können Proband werden: CeRA sucht ältere Männer für Reproduktionsstudie
13.07.2015
Von den Charts zurück in die Kardiologie: Christian Landgraf schrieb den Sommerhit 2010 - und eine sehr gute Doktorarbeit
10.07.2015
Forschungen an Gallengang und Leber: Preise für münstersche Nachwuchswissenschaftlerinnen
09.07.2015
EU-Förderung für neuartiges Stammzellprojekt zur Regeneration: MPI-Direktor Prof. Hans Schöler erhält ERC Advanced Grant
07.07.2015
Bluttest soll Diagnose erleichtern: US-Stiftung fördert Forschung an seltener Form der Gehirnentzündung
05.07.2015
Blick hinter die Kulissen: Alumni besichtigten das münstersche Studienzentrum der „Nationalen Kohorte“
03.07.2015
Demenz in der Petrischale: iPS-Technologie bietet neue Plattform zur Erforschung der Frontotemporalen Demenz
02.07.2015
Eine Million Euro für Nanosicherheit bei medizinischen Anwendungen: Münstersches Projektteam erhält EU-Förderung
01.07.2015
SC Preußen Münster absolviert Feldtest am Institut für Sportmedizin
30.06.2015
Ob am Schreibtisch oder am Aasee: Mit „easystudium“ steckt die Medizin-Bibliothek immer in der Tasche
17.05.2015
Sonderforschungsbereich 1009 „breaking barriers“ besetzt Gerok-Positionen neu